.

Gelebtes Enneagramm - ONLINE

Gelebtes Enneagramm

16. - 18. April 2021 (Fr 15 Uhr - So 12 Uhr)

Zeitplan: Freitag 15 - 18 Uhr, Samstag 9 - 12 Uhr + 14 - 17 Uhr, Sonntag 9 - 12 Uhr

Veranstaltungsnummer

S / 04 / 2021

Seminarleitung

Wilfried Reifarth, Berlin

Barbara Stiels, Winsen (Luhe)

Seminarinhalt

Die Enneagramm-Idee beschreibt unser Leben mit unseren Gewohnheiten, unseren Stärken und Schwächen in einer bisher nicht gekannten Präzision. Sich dieses komplexe Wissen über Buchlektüre anzueignen, ist zwar prinzipiell möglich; viele Menschen berichten jedoch, dass es Ihnen schwerfällt, Gelesenes in Gelebtes zu übersetzen, ohne willkürlich zu interpretieren. Hier wollen wir Abhilfe schaffen, indem wir die Inhalte der Enneagramm-Idee im lebendigen Austausch sichtbar und nachvollziehbar werden lassen. Sie werden plastisch und 'greifbar'. 

Aus der Fülle möglicher Fragestellungen hier eine Auswahl:

  • Kurze Einführung in die Enneagramm-Idee
  • Wodurch kann ich sicher werden, im richtigen 'Muster-Zuhause' angekommen zu sein?
  • Welche Ennea-Muster können leicht miteinander verwechselt werden?
  • Wie kann die genaue Unterscheidung gelingen?
  • 'Zuhause' angekommen - was liegt nun vor mir?
  • Wie sieht ein guter Umgang mit der 'Anderheit des Anderen' (Buber) aus?

Unsere Arbeitsform ist der offene Großgruppenprozess. Aus ihm kristallisieren sich die Fragen - die Antworten entwickeln wir gemeinsam, indem wir Erfahrungen auf dem Hintergrund des jeweiligen Ennea-Musters einbeziehen.

Zielgruppe

Dieses Wochenend-Seminar richtet sich an Menschen, die an der Enneagramm-Idee interessiert sind. Bereits vorhandene Grundlagenkenntnisse ermöglichen einen besseren Lernerfolg.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15. März 2021. Bitte folgendes PDF - Anmeldeformular ausfüllen, auf ihrem PC speichern und an unsere e-mail Adresse schicken. 

Virtueller Veranstaltungsort: 

GoTo Meeting

Bitte beachten: 

Es ist nur eine individuelle Teilnahme möglich (Motto: Eine Person pro 'Kachel'). Den Einwahlcode und technische Hinweise erhalten Sie zeitnah.

Semiarkosten

für Nicht-Mitglieder des DEZ 100,- EUR; für Mitglieder 50,- EUR; für Schüler, Studenten & Auszubildende 15,- EUR; Ermäßigungen sind nach Absprache möglich

zu den AGB's

.
  • .
  • .