.

Ich kenne mein (Ennea-)Muster - und wie weiter - Grundfaktoren des Zwischenmenschlichen und Vorherrschende Leidenschaft

Ausgehend von der Vorherrschenden Leidenschaft unserer Ennea-Muster gehen wir gemeinsam in den Austausch, um uns und andere Menschen besser kennenzulernen, zu verstehen und die inneren Dynamiken zu beleuchten. Die intensive Beschäftigung mit der Ennea-Idee hilft uns, Entwicklungsmöglichkeiten in uns zu entdecken, die uns attraktive Perspektiven eröffnen können.

Weitere Informationen finden Sie hier

Ich kenne mein (Ennea-)Muster - und wie weiter - Entwicklung durch Selbstbeobachtung

In diesem Seminar geht es darum, Entwicklungsmöglichkeiten zu entdecken, die sich durch die Selbstbeobachtung ergeben. Dabei möchten wir uns insbesondere mit „Identifizierung" und „negativen Emotionen" beschäftigen, wozu wir die Lehre Gurdjieffs zum sog. Vierten Weg und seiner Verbindung mit dem Enneagramm einbeziehen.

Weitere Informationen finden Sie hier

AG "Zukunft" - ONLINE

In unserem Seminar „Gelebtes Enneagramm" (vom 16. – 18.04.21) ist die Idee entstanden, ein Veranstaltungsformat anzubieten, das sich speziell an junge Menschen richtet. Interessierte aus dem Seminar melden sich über dem bekannten Weg an, uns (noch) unbekannte Menschen, die ebenfalls Interesse haben, können über d-e-z@web.de weitere Modaitäten erfragen.

AG "Zukunft" - ONLINE
.
  • .