www.deutsches-enneagramm-zentrum.de / 6: Angebote / 6.1: Seminare > Gelebtes Enneagramm - Schwerpunkt Musterfindung
.

Gelebtes Enneagramm - Schwerpunkt Musterfindung

Gelebtes Enneagramm - Schwerpunkt: Musterfindung

24. - 26. Januar 2020

Freitag 15:00 Uhr bis Sonntag 13:00 Uhr

Veranstaltungsnummer

S / 02 / 2020

Seminarleitung

Wilfried Reifarth, Berlin

Barbara Stiels, Winsen (Luhe)

Zielgruppe

Dieses Wochenend-Seminar richtet sich an Menschen, die bereits Grundkenntnisse haben. 

Seminarinhalt

Die Enneagramm-Idee beschreibt unser Leben mit unseren Gewohnheiten, unseren Stärken und Schwächen in einer bisher nicht gekannten Präzision. Sich dieses komplexe Wissen über Buchlektüre anzueignen, ist zwar prinzipiell möglich; viele Menschen berichten uns jedoch, dass es Ihnen schwerfällt, Gelesenes in Gelebtes zu übersetzen, ohne willkürlich zu interpretieren. Hier wollen wir Abhilfe schaffen, indem wir die Inhalte der Enneagramm-Idee im lebendigen Austausch sichtbar und nachvollziehbar werden lassen: Sie werden plastisch und "greifbar". 

Wenn die ersten Schritte zum Verstehen getan sind, ergeben sich viele weitere Fragen, zu deren Beantwortung die Seele ihre eigene Zeit braucht, und für die ein Austausch mit Menschen, die "geistesverwandt" oder ein paar Schritte voraus sind, sehr hilfreich sein kann. 

Aus der Fülle der Möglichkeiten hier eine Auswahl, mit der wir uns im Seminar intensiv befassen könnten:

  • Wodurch kann ich sicher werden, im richtigen "Muster-Zuhause" angekommen zu sein?
  • Welche Ennea-Muster können leicht miteinander verwechselt werden?
  • Wie kann die genaue Unterscheidung gelingen?
  • "Zuhause" angekommen - was liegt nun vor mir?
  • Wie sieht ein guter Umgang mit der "Anderheit des Anderen" (Buber) aus?

Unsere Arbeitsform ist der offene Großgruppenprozess. Aus ihm kristallisieren sich die Fragen - die Anworten entwickeln wir gemeinsam, in dem wir Erfahrungen auf dem Hintergrund des jeweiligen Ennea-Musters einbeziehen.

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 15. Dezember 2019. Bitte folgendes PDF - Anmeldeformular ausfüllen, auf ihrem PC speichern und an unsere e-mail Adresse schicken. 

Kosten

Seminarkosten:

100,-EUR für Mitglieder; 200,- EUR für Nicht-Mitglieder; 50,- EUR für Schüler, Studenten & Auszubildende

Kosten für Unterkunft und Verpflegung einschl. Tagungspauschale: 

170,- EUR im Einzelzimmer 

160,- EUR im Doppelzimmer 

Veranstaltungsort

St. Bonifatiuskloster, Klosterstraße 5, 36088 Hünfeld, Tel.: 06652-940, www.bonifatiuskloster.de

zu den AGB's

.
  • .
  • .